Montag, April 15, 2024
StartTutorialsLeonardo AI Transparenz

Leonardo AI Transparenz

Leonardo AI kann jetzt auch PNGs mit transparenten Hintergründen generieren!

Leonardo AI, der Stable Diffusion “light” Bildgenerator, gibt im Moment richtig Gas. Erst vor einer Woche wurden diverse Neuerungen wie Leonardo Elements und ein verbessertes Photoreal vorgestellt, da folgen heute bereits weitere spannende neue Features. Neben dem Universal Upscaler (ein Artikel dazu folgt in Kürze) ist dies insbesondere auch die Transparency Funktion, welche die Generierung echter nativer transparenter PNG-Dateien ermöglicht!

Ihr findet die Funktion links in der Menü-Spaltenleiste unter Transparency als Beta-Funktion.

Wenn Ihr dabei mit der Maus über das kleine Fragezeichen geht, erhaltet Ihr zum einen die Info,

  • dass die Funktion nicht optimal mit dem Leonardo Diffusion XL funktioniert.
  • dass Ihr in Eurem Prompt keinen spezifischen Hintergrund angeben dürft, damit das mit Transparenz funktioniert.

Daher habe ich es zuerst mit einem ganz simplen Prompt und dem Leonardo Vision XL Modell ausprobiert.

photo of a yellow Jeep Wrangler
Leonardo AI Transparency

In Leonardo selbst sah das Ergebnis dann wie folgt aus:

Man erkennt hier schon sehr gut, dass der Jeep schön vor dem Hintergrund freigestellt ist. In Leonardo selbst wird der Hintergrund jedoch nicht transparent, sondern in schwarz angezeigt.

Lade ich das Bild jedoch auf meine Festplatte herunter, so fällt sofort die Dateiendung .png auf. In Adobe Photoshop geöffnet erkennt man auch sehr schön die Transparenz, Test bestanden 🙂

Transparentes PNG aus Leonardo AI

Es fällt aber auch auf, dass es auf dem hellgrauen Dach sowie dem hellgrauen Teil der vorderen Kotflügel eine Transparenz hat, welche dort eigentlich fehl am Platz ist. Hier muss Leonardo noch nachbessern, aber die Funktion ist sicher nicht nur zum Spaß als Beta gekennzeichnet.

Das Leonardo Kino XL Modell hat hingegen ein perfektes Ergebnis geliefert, wobei es dort auch keine solchen hellgrauen Stellen hat.

Transparenz mit Leonardo AI

Bei dem Leonardo Diffusion XL Modell wiederum hat es im Bereich der vorderen wie auch hinteren Kotflügel wieder solche falschen Transparenzen. Für das Diffusion XL Modell schreibt Leonardo ja aber selber, dass dieses Modell nicht optimal für die Transparenz geeignet ist.

Auch wenn die Funktion noch nicht hundertprozentig ausgereift ist, so erkennt man doch bereits das Potential. Auch weil es mit einem anderen, insgesamt sehr hellen Motiv, problemlos einwandfrei funktioniert hat.

Wie sind Eure Erfahrungen mit Leonardo AI bzw. diesem neuen Tool, seid Ihr zufrieden?

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuell beliebt