Sonntag, Juli 21, 2024
StartKI VideosRunway Gen 3 verschiebt die Grenzen der KI-Videogenerierung

Runway Gen 3 verschiebt die Grenzen der KI-Videogenerierung

Runway Gen 3 “stellt eine wesentliche Verbesserung in Bezug auf Genauigkeit, Konsistenz und Bewegung gegenüber Gen-2 dar”. Zumindest verspricht Runway das auf seiner Ankündigungsseite für die nächste Generation seines KI-Videogenerators.

In den nächsten Tagen soll das neue Modell in der Alpha-Version der Öffentlichkeit zugänglich sein. Wir werden das dann natürlich ausgiebig für Euch testen.

UPDATE: Runway Gen-3 wurde vor ein paar Tagen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Erste Ergebnisse werde ich Euch in Kürze zeigen. Das Fazit verrate ich aber bereits jetzt 🙂 Die Bildqualität ist in der Tat teilweise beeindruckend, die Umsetzung der Prompts – zumindest bei mir – häufig richtig schlecht. Ganz selten habe ich die Szene bekommen, die ich eigentlich beschrieben habe – zur Zeit wird nur Text-to-Video angeboten. Und das bei einem Preis von mehr als 1 USD pro 10 Sekunden Video. Aktuell bleibe ich lieber bei Luma AI, auch weil ich dort mit Image-to-Video arbeiten kann.

UPDATE 2: Hier sind nun die versprochenen ersten Beispiele. Die Musik habe ich übrigens mit der App Suno produziert, die O-Töne in den Sequenzen mit Video-to-Sound von ElvenLabs:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bis dahin könnt Ihr Euch selbst einen ersten Eindruck auf der entsprechenden Website von Runway mit vielen Beispielvideos verschaffen, zum anderen könnt Ihr bei uns schauen, was Runway Gen-2 alles an Funktionen und Leistungen bietet.

Tipp: Schaut Euch doch auch einmal unseren spannenden Vergleich von Luma AI Dream Machine vs Leonardo AI Motion an, der Konkurrenz von Runway.

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuell beliebt

Aktuelle Kommentare

Nick Freund An Was kostet Midjourney?