Donnerstag, Februar 22, 2024
StartAnwendungenMidjourneyMidjourney v6 verfügbar!

Midjourney v6 verfügbar!

Ab sofort lässt sich die Alpha-Version von Midjourney 6 testen:

  • Unter /settings die Option V6 wählen oder
  • Eurem Prompt den Parameter --v 6 mitgeben

Änderungen Midjourney 6

Die wichtigsten Änderungen am Basismodell von Midjourney 6:

  • Viel genaueres Befolgen von Prompts und längere Prompts
  • Verbesserte Kohärenz und Modellkenntnisse
  • Verbesserte Bilder-Prompts und Remix
  • Rudimentäre Fähigkeit zur Darstellung von Text
    • Text muss in “Anführungszeichen” geschrieben werden
    • Parameter --style raw oder niedrigere --stylize Werte könnten helfen
  • Verbesserte Upscaler mit den Modi 'subtle‘ und 'creative‘ erhöhen die Auflösung auf das Doppelte. Die entsprechenden Schaltflächen findet Ihr unter Ihren Bildern, nachdem ihr über U1/U2/U3/U4 geklickt habt.

Diese Parameter und Funktion werden unterstützt:

  • --ar
  • --chaos
  • --weird
  • --tile
  • --stylize
  • --style raw
  • Vary (subtle)
  • Vary (strong)
  • Remix
  • /blend
  • /describe (nur Version 5)

Diese Parameter und Funktion werden noch nicht unterstützt:

  • Pan
  • Zoom
  • Vary (region)
  • /tune
  • /describe (Neue V6 Version)

Stil und Prompting für Midjourney V6

  • Prompting für Midjourney 6 unterscheidet sich deutlich von Version 5. Ihr müsst neu lernen, wie man Prompts schreibt.
  • Midjourney V6 reagiert viel empfindlicher auf Prompts. Füllwörter (englisch „junk“) wie award winning, photorealistic, 4k, 8k solltet ihr vermeiden.
  • Beschreibt genau, was ihr wollt. Es wird vielleicht weniger lebhaft, Midjourney 6 versteht dich aber viel besser.
  • Wenn Du fotorealistischere / weniger subjektive und wortwörtliche Motive willst, solltest du wahrscheinlich standardmäßig --style raw verwenden.
  • Niedrigere Werte von --stylize (Standardwert 100) können zu einem besseren Verständnis von Prompts führen, während höhere Werte (bis zu 1000) zu einer besseren Ästhetik führen können.

Noch einige Anmerkungen

  • Aktuell ist Midjourney V6 im Alphatest. Dinge werden sich häufig und ohne Vorankündigung ändern.
  • Verlasst euch nicht darauf, dass genau dieses Modell in Zukunft verfügbar sein wird. Es wird sich noch erheblich ändern, wenn Midjourney Version 6 final veröffentlicht wird
  • Geschwindigkeit, Bildqualität, Kohärenz, Prompt- und Textgenauigkeit sollten sich in den nächsten Wochen verbessern.
  • Midjourney V6 ist langsamer als V5 und braucht mehr Ressourcen, wird aber im Zuge der Optimierung schneller werden. Der Relax-Modus wird unterstützt!
  • Das Midjourney 6 Modell kann viel realistischere Bilder erzeugen als alles, was bisher veröffentlicht wurde.
  • Daher wurdendie Moderationssysteme hochgefahren und werden streng und konsequent die Regeln durchsetzen. Sei kein Idiot und erstelle Sie keine Bilder, die Konflikte verursachen.

Mehr über Midjourney V6

  • Midjourney 6 ist das dritte Modell, das von Grund auf auf KI-Superclustern trainiert wurde. Es ist seit neun Monaten in Arbeit.
  • Midjourney V6 ist nicht der letzte Schritt, aber wir hoffen, dass Sie alle die Entwicklung von etwas Tiefgreifendem spüren, das tief mit den Kräften unserer kollektiven Vorstellungskraft verwoben ist.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuell beliebt

Aktuelle Kommentare