Donnerstag, Februar 22, 2024
StartAnwendungenMidjourneyAvatar mit Midjourney und InsightFaceSwap erstellen

Avatar mit Midjourney und InsightFaceSwap erstellen

Mit Midjourney ist es leider immer noch nicht möglich, mehrere Bilder mit dem immer wieder gleichen Charakter zu generieren. Mit einer detaillierten Beschreibung eines Gesichts bzw. dem Aussehen einer Person sowie ggfs. unter der Verwendung von realen Persönlichkeiten in Euren Prompts erhaltet Ihr wahrscheinlich ein ähnliches Aussehen, aber immer noch nicht identische Gesichter auf unterschiedlichen Bildern.

Zudem wäre es ja auch cool, wenn man Bilder mit dem eigenen Gesicht erstellen lassen könnte.

Mit Midjourney alleine geht das wie geschrieben nicht. Ihr könnt es zwar mit der Vorlage eines Fotos einer Person bzw. von Euch probieren, der Erfolg dürfte trotzdem recht bescheiden sein.

Besser und sehr einfach funktioniert das jedoch mit der Hilfe des zusätzlichen Tools InsightFaceSwap.

Schritt 1: Zuerst müsst Ihr Euch Euren eigenen Discord-Server mit Midjourney Bot erstellen.

Im nächsten Schritt 2 müsst Ihr nun noch den InsightFaceSwap Bot mit diesem Link auf Euren Discord Server einladen.

Nun könnt Ihr im dritten Schritt Euer eigenes Portrait (oder natürlich auch von jemand anderem) hoch-laden und für InsightFaceSwap mit einer ID versehen. Dazu tippt Ihr /saveID (in die Kommando-zeile, in der Ihr üblicherweise mit /imagine startet) und ladet ein Foto hoch und vergebt einen idname. Dieser darf keine Leer-zeichen enthalten.

Schritt 4: Als nächstes generiert Ihr mit Midjourney ein Bild mit einer Person. Idealerweise beschreibt Ihr dabei das Gesicht ähnlich zu dem hochgeladenen Portrait. Mein Beispielprompt lautet:

portrait of a 50 year old astronaut with glasses and very short stubble hair –ar 3:2 –style raw

Das ist dabei mein per Upscale vergrößerter Favorit aus einer 4er Serie, welche Ihr ja immer erhaltet.

Wenn Ihr nun in dem fünften Schritt mit der rechten Maustaste auf dieses vergrößerte Bild klickt, öffnet sich ein Kontextmenü. Dort findet Ihr den Eintrag Apps mit dem Untermenü INSwapper.

Der Bot rechnet kurz und Ihr erhaltet dann als Ergebnis das gewählte Bild mit Eurem Wunschgesicht.

Ihr müsst dabei gar nicht unbedingt fotorealistisch unterwegs sein. Möchtet Ihr z.B. einen Avatar von Euch im Anime-, Pixar- oder was-weiß-ich-Stil generieren, so könnt Ihr diesen wie folgt generieren:

Erstellt auf Basis einer Fotovorlage ein Bild von Euch im gewünschten Stil.

URL_Foto portrait of a man with short black stubble hair and small glasses, pixar disney painterly style --niji 5 --iw 1.5 

Geht wie oben erklärt ab Schritt 5 vor und tauscht das Gesicht. Schon erledigt!

Ihr könnt übrigens auch mehrere Portraits hochladen und jeweils per /saveid einen eindeutigen idname vergeben. Mit dem Befehl /setid könnt Ihr dann immer das Portrait festlegen, welches beim nächsten Mal von InsightFaceSwap genutzt werden soll.

Mit /listid könnt Ihr Euch übrigens alle IDs/ Portraits anzeigen lassen, welche Ihr bereits hochgeladen habt, mit /delid könnt Ihr IDs wieder löschen.

Und Ihr könnt über /setid auch mehrere, durch ein Komma getrennte IDs einem Bild mitgeben. Sind mehrere Personen auf einem von Midjourney generierten Bild, so werden die Gesichter von links nach rechts in der Reihenfolge dieser IDs ausgetauscht.

InsightFaceSwap ist kostenlos mit einem Limit von 50 Swaps. Habt Ihr dieses aufgebraucht wird es jedoch nach einer Weile wieder zurückgesetzt.

Ich habe mir auf diesem Wege ein ganzes Set an Avataren zugelegt, von Neandertaler über Albert bzw. Adrian Einstein und Donald Adrian Trump bis hin zu Anakin bzw. Adrian Skywalker 🙂

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuell beliebt

Aktuelle Kommentare